Lebensmittel Agrarsektor

HYGIENE IM LEBENSMITTEL- UND AGRARSEKTOR

Innovation, gepaart mit Präzision und Qualität

Wo frische Lebensmittel verarbeitet, Schlachttiere gezüchtet oder Fleischwaren produziert werden, ist Hygiene ein hohes Gut. Um diesbezüglich sämtliche Normen, gesetzliche Vorschriften und Grenzwerte exakt einzuhalten, bedarf es einer hocheffektiven Desinfektionslösung – wie dem Hygienesystem von Rotia.

Dieses ist in der Lage, die pathogenen Raumluft- und Oberflächenkeime innerhalb weniger Wochen um bis zu 90 % zu reduzieren und dauerhaft auf den erreichten Werten zu halten. Anstatt der sonst üblichen Stoßdesinfektion setzt Rotia dazu eine neue Desinfektionslösung ein, die per intelligenter Software mit integrierter Fernwartungsfunktionalität kontrolliert wird. 

Hochpräzise Piezo-Injektoren vaporisieren unser Betriebsmittel in die Raumluft, über die dann die Applikation der Aerosols in die angeschlossenen Innenräume erfolgt. Das Hygienesystem von Rotia kann auf Wunsch zentral in die bestehenden raumlufttechnischen Anlagen integriert werden und tötet zudem Pilze und Keime in den Filtern zuverlässig ab.

Wir verwenden das Bio-Betriebsmittel Derotin aktiv HC30L, das rückstandslos wirkt und der aktuellen REACH-ECHA EU-Chemikalien-Verordnung entspricht.

Unsere Lösung genügt höchsten Ansprüchen. Schließlich liegen ihre Wurzeln im medizinischen Bereich, wo sich das Rotia-Hygienesystem zunächst bei der erfolgreichen und nachhaltigen Bekämpfung von nosokomialen Infektionen und multiresistenten Keimen in Krankenhäusern bewähren konnte. Auch aus diesem Grund vertraut bereits eine Vielzahl namhafter Hersteller der Lebensmittelbranche auf die technologische und fachliche Kompetenz von Rotia.

Weitere Vorteile:

  • Verlängerung der Produktqualität und des MHDs
  • erhöhter Schutz vor Produktionsausfällen und Reklamationen 
  • Risikominimierung bei Lebensmittelkontrollen
  • signifikant höheres Betriebsergebnis
  • smarte Softwaresteuerung
  • auch als mobiles System verfügbar
  • Amortisation binnen weniger Monate möglich

Rotia liefert in seinen Fallbeispielen Hygiene-Lösungen und überzeugende Ergebnisse, welche durch das Sachverständigenbüro Dr. J. Balfanz bestätigt und dokumentiert sind.